Ausreißaktion des Jakob-Kreuz-Krauts ein voller Erfolg

Die Ausreißaktion der FGW konnte am Mittwoch, 29.07. erfolgreich beendet werden. Noch bis zur letzten Minute wurde das Jakobs-Kreuz-Kraut an vielen Stellen in und um Westhausen herum entfernt werden.
Den Abschluss der Aktion bildete die Übergabe von 10 mit Jakobs-Kreuz-Kraut gefüllten Säcken. Vertreter des Bauhofes übernahmen die Säcke, um diese verbrennen zu lassen. An dieser Aktion nahmen an insgesamt drei Sammelaktionen viele verschiedene Teilnehmer teil:

Martin Häring, Jutta und Peter Kuch, Stefan Schwab, Heike Wächter, Alexander und Oxana Schlee, Marianne Schwab

Aufgrund der Menge an gefundenen Jakobs-Kreuz-Kraut ist uns allen klar geworden, dass auch nächstes Jahr solch eine Aktion wiederholt werden muss. Wir freuen uns Verstärkung.

Übergabe des Jakob-Kreuz-Kraut (im Hintergrund) durch Vertreter der FGW

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s