Putzaktion am Bahnhof von Westhausen

Ein Baustein der Energiewende ist eine Wende der aktuellen Mobilität. Kurz gesagt. Mehr Menschen müssen dauerhaft öffentliche Verkehrsmittel (Bus, Bahn) benutzen. Der Umstieg auf Bus und Bahn ist jedoch abhängig von verbesserten Rahmenbedingungen. Die öffentlichen Verkehrsmittel müssen mit W-Lan ausgestattet sein, in einem verbesserten 30-Minuten-Takt fahren und sauberer sein – Sauberkeit sowohl in den Zügen und Bussen wie auch an den Haltestellen. Die Menschen müssen sich wohl beim Benutzen der öffentlichen Verkehrsmittel fühlen. Leider ist in vielen Dingen noch dringender Handlungsbedarf. Ein Schritt hin zur Mobilitätswende ist am letzten Samstag getan. 2 Unterstützer der FGW reinigten unter Unterstützung von Kindern den Bahnhof in Westhausen vom Müll, der sich über die letzten Monate angesammelt hat.

Ein Gedanke zu „Putzaktion am Bahnhof von Westhausen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s