Spaziergang einmal anders erleben!

Warum nicht das Gute mit dem Nützlichen verbinden? Diese Frage stellte sich dieses junge Mädchen und verknüpfte einen angenehmen Spaziergang im Wald am Ende des Bohlerweges mit dem Aufsammeln von Müll am Wegesrand. Innerhalb von einer knappen Stunde konnten somit eine Papiertüte an Müll (Plastikreste, Dosen, Flaschen, Ein-Weg-Grill) gesammelt werden.

Mülltüte nach ca. 20 Minuten Müll sammeln

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s